Posted by on Zář 23, 2020 in Deutsch | 0 comments

RTL.de führt Rassen bei Menschen ein

RTL.de führt Rassen bei Menschen ein

Der Artikel, der gestern bei RTL.de erschienen ist und der von den “217 neuen Emojis” handelt, auf die “wir uns 2021 freuen dürfen”, fängt erwartbar harmlos an (“Liebeschaos? Die Gefühle spielen verrückt? Dann gibt es dafür jetzt ein paar neue Emojis!”), nimmt ganz am Ende aber eine unerwartete, drastische Wendung. Auf einmal werden Menschen ihrer Hautfarbe nach in “Rassen” eingeteilt:

Die restlichen der 217 neuen Emojis sollen vor allem für mehr Diversität im Portfolio der kleinen Bilder sorgen. Liebe und Küsse zwischen Mann und Frau, Mann und Mann, Frau und Frau – alle Gender in allen Rassen sind in den verschiedenen möglichen Kombinationen repräsentiert.

An “Rassen” bei Menschen glauben allenfalls Rassisten.

Mit Dank an @HUMANBLOOD für den Hinweis!

Nachtrag, 14:15 Uhr: RTL.de hat auf die Kritik reagiert und die entsprechende Stelle geändert. Dort steht nun: “Liebe und Küsse zwischen Mann und Frau, Mann und Mann, Frau und Frau – alle Gender und Hautfarben sind in den verschiedenen möglichen Kombinationen repräsentiert.”

Außerdem hat die Redaktion im Sinne der Transparenz am Ende des Artikels ergänzt:

EDIT: In einer vorherigen Version dieses Artikels war bei den neuen Emojis von Darstellung verschiedener Rassen die Rede. Nach einer erneuten Prüfung des Artikels wurde diese unpassende Formulierung angepasst.

Bildblog unterstuetzen

Leave a Reply

Vaše emailová adresa nebude zveřejněna. Vyžadované informace jsou označeny *