Dobře vyčištěné koberce udělají v pokoji velikou parádu

Dobře vyčištěné koberce udělají
v pokoji velikou parádu

Bola by som nerada, keby to vyznelo ako amatérska napodobenina myšlienok pána Kerouacka, ale už na strednej ma Amerika a jej legendárne „on the road“ neodolateľne priťahovali...

previous arrow
next arrow
Slider
Recent Articles
Macht’s noch einmal, Will und Martin

Macht’s noch einmal, Will und Marti...

Ein exklusives Interview mit zwei Hollywood-Stars — darauf kann eine Redaktion schon stolz sein. Und klar, dass diese Redaktion dann auch extra schreibt: „BILD traf Will Smith und Martin Lawrence zum Interview“. Blöd nur, wenn es gar kein...
Flatrate-Versuche, Lebenshilfe vom „Spiegel“, Zugstattflugreportage

Flatrate-Versuche, Lebenshilfe vom ...

1. Ein Netflix für Journalismus(taz.de, Alexander Graf)Immer wieder taucht die Forderung nach einem Portal für Zeitungsartikel auf, einem „Netflix für Journalismus“. Vor einigen Jahren gab es mit Blendle den weitgehend gescheiterten...
Prozess zum Beinstellen in Connewitz: Mit wenigen Kniffen zum Feindbild

Prozess zum Beinstellen in Connewit...

Wenn sich in einem Gerichtsprozess herausstellt, dass ein Angeklagter nicht so ganz in das Feindbild passt, das die „Bild“-Medien ihrer Leserschaft präsentieren wollen, kennt die Redaktion ein paar Kniffe. Ein 27-Jähriger stand am...

„Spiegel“-Gate(s), Namen nennen?, D...

1. Name des Beschuldigten tausendfach bei Twitter(deutschlandfunk.de, Brigitte Baetz & Annika Schneider, Audio: 5:32 Minuten)Vor Silvester soll ein betrunkener Kölner Lokalpolitiker nach einem kurzen Streit auf einen 20-Jährigen...
Das miese Geschäft der „Bild am Sonntag“

Das miese Geschäft der „Bild am Son...

Da waren sie bei „Bild am Sonntag“ und Bild.de aber ziemlich empört: Irgendwelche Leute versuchen nämlich, mit den Image von Greta Thunberg Geld zu machen, indem sie deren Gesicht auf T-Shirts packen, Puppen der Klimaaktivistin herstellen...

Buhrowkrat im Feuer, Kampf um die „...

1. „Wir werden nicht einer Meinung sein“(zeit.de, Ralf Heimann)Nach Ansicht vieler Kritiker hat WDR-Intendant Tom Buhrow mit seiner übereilten Telefon-Intervention und der Bitte um Entschuldigung für den eigentlichen Skandal um das...